ETZ-Programm ETZ-Programm

Kurzurlauben in Weitra

Herzlich willkommen in Weitra im Oberen Waldviertel!

Wir laden Sie ein, unsere mittelalterliche Kleinstadt -  inmitten sanfter Hügel und grüner Wälder - in all ihren Facetten zu erleben: Ob Sie Kultur in besonderem Ambiente genießen, etwas Neues entdecken, einfach nur abschalten und Kraft tanken, sich kulinarisch verwöhnen oder die unberührte Natur aktiv erleben möchten – hier in Weitra haben Sie dafür die besten Voraussetzungen.

Authentisch, gastfreundlich, gemütlich – so ist Weitra – und so sind auch die Menschen, die hier leben. Ihre Geschichte und ihre Traditionen sind hier auf Schritt und Tritt spürbar – die historische Altstadt mit ihren schmucken Bürgerhäusern und das Renaissanceschloss, das hoch über ihr thront – zeugen von Weitras geschichtsträchtiger Vergangenheit. Lassen Sie Ihr Auto ruhig stehen und ziehen Sie zu Fuß los, um den besonderen Charme unserer Stadt zu spüren, die geschützt hinter alten Mauern liegt.

Hier, in der ältesten Braustadt Österreichs, wird GENIESSEN großgeschrieben:
ob Sie lieber entspannt im Schanigarten sitzen und beim Plaudern die Zeit vergessen, eine der vielen kulturellen Veranstaltungen, Museen oder Ausstellungen besuchen, mit dem Nachtwächter eine nächtliche Runde drehen, regionale Fisch- oder Bier-Spezialitäten verkosten oder gemütlich durch die Altstadt bummeln und dabei einem der kleinen, feinen Handwerksbetriebe Ihren Besuch abstatten – bleibt natürlich ganz Ihnen überlassen.

Gestalten Sie Ihren Kurzurlaub ganz nach Ihren Wünschen und sammeln Sie unvergessliche Urlaubsmomente, hier in Weitra.

Hier finden Sie weitere Urlaubsangebote in und um Weitra.

Aktuelles

10
Jul
2020

Weitra Klapp:ing - Juli bis September ein tolles Programm

Logo Weitra Klapp:ing 2020

Corona-Einschränkungen und Kultur vertragen sich, das zeigt Weitra mit dem neuen Kulturformat "Klapp:ing". Veranstaltet werden die Events vom Verein Werk-Stadt-Weitra. Vom 3. Juli bis zum 5. September finden an den Wochenenden in Weitra unterschiedlichste Kulturveranstaltungen im Rahmen des Klapp:ing statt.

Da Kulturveranstaltungen aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen nur im Sitzen erlaubt sind, werden den Besuchern Klapp-Stühle zur Verfügung gestellt (= Klapp:ing). Am Platz aufgemalte Punkte markieren die möglichen Sitzplätze und sorgen für die Einhaltung des vorgeschriebenen Mindestabstands.

Wir ersuchen Sie, bei der Veranstaltung den Anordnungen des Ordner-Personals Folge zu leisten, damit die gültigen Corona-Regelungen von allen eingehalten werden können und wir uns alle an den Kulturveranstaltungen gemeinsam erfreuen können.

Details zum Programm gibt es auf der Homepage der

werk-stadt-weitra